Aktivitäten Highlights

Grandioses Jubiläumskonzert 2015 –

90 Jahre MV Blitzenreute

 

Das Jubiläumsjahr 90 Jahre MV Blitzenreute und 50-jährige Fahnenweihe endete mit einem würdigen und sehr feierlichen Jahreskonzert am Vorabend des 1. Advents im Dorfgemeinschaftshaus Blitzenreute. Mitwirkende waren die eigene Jugendkapelle unter Leitung von Daniela Frommelt und die Musikkapelle Blitzenreute unter Leitung von Toni Reiss. Im übervoll besetzten Dorfgemeinschaftshaus konnte Vors. Reutter zahlreiche Konzertbesucher und Ehrengäste begrüßen. Unter ihnen auch eine Abordnung der Partnervereine Flawil/CH und Sülzbach/Obersulm.

 

Jugenddirigentin Daniela Frommelt eröffnete mit der Jugendkapelle Blitzenreute das Jubiläumskonzert. Dass das musikalische Feld des MV Blitzenreute bestens bestellt ist, zeigte sich beim Auftritt der Jugendkapelle. Jugenddirigentin Daniela Frommelt hat die 28 Jungmusikanten vor drei Jahren unter ihre Fittiche genommen und zu einem imposanten Klangkörper geformt. Spielfreude war bei den jungen Musiker zu erkennen, als sie sich bei den verschiedenartig zu interpretierenden Musikstücken in die Herzen der Zuhörer spielten und dabei von der Dirigentin tüchtig gefordert wurden. Vor allem näherten sich die Jugendlichen mit einer guten Dynamik und einer sehr guten Spielpräzision zu einem immer mehr professionellen Klangkörper. Erst nach einer Zugabe ließen die Zuhörer die Jungmusiker von der Bühne gehen.

Jugendkapellentreffen Fronhofen

 

Im Rahmen des Sommerfestes des MV Fronhofen am So. 21.06. gab auch unsere
Jugendkapelle nachmittags beim Jugendkapellentreffen ihr Bestes. Es war
ein gelungener Auftritt, bei dem alle viel Spaß hatten. Herzlichen Dank
an alle Jungmusikanten/innen und unsere aktive Musikantin Carolin
Reutter, die unsere verhinderte Jugenddirgentin Daniela Frommelt mit
ihrem Dirigat erfolgreich vertrat.

 

Ausflug nach Tripsdrill mit Platzkonzert

 

Am  Samstag den 18.10.2014 fuhren 40 Jungmusiker/innen vom Musikverein Blitzenreute in den Freizeitpark Tripsdrill. Nach der 3-stündigen Busfahrt konnten wir es kaum erwarten in die erste Achterbahn einzusteigen. Bei einem gemeinsamen Mittagessen stärkten wir uns für das Platzkonzert bei der "Altweibermühle". Wir spielten 1 Stunde bei strahlendem Sonnenschein für die Besucher im Park. 

Jugendkonzert am 12. Oktober 2014

Zum ersten Mal fand am Sonntag, den 12.10., im Dorfgemeinschaftshaus Blitzenreute ein Jugendkapellenkonzert mit 3 Kapellen statt.

 

Sowohl unsere befreundete Gastkapelle aus Sülzbach bei Heilbronn als auch „Die Zupfwiesler“ aus der Gemeinde Wilhelmsdorf und unsere eigene Jugendkapelle zeigten bei der Auswahl der sehr anspruchsvollen Musikstücke ihr Können. Die Besucher wurden bei Kaffee und Kuchen durch die drei Kapellen bestens unterhalten.

Jugend macht Musik

Unter diesem Motto fand am Sonntag, den 8. April unser Vorspielnachmittag im Dorfgemeinschaftshaus statt. Im voll besetzten Saal trugen unsere Jungmusikanten ihre Stücke gekonnt und souverän vor, so dass sich für die vielen Zuhörer ein kurzweiliges Programm  bot.

Im Rahmen des Vorspielnachmittags überreichte Alwin Reutter unseren neun D1-Absolventen die Ehrennadel in Bronze und lobte in diesem Zusammenhang die Teilnahme unseres Hornisten Jannis Grieb beim Wettbewerb Jugend musiziert. Er erreichte auf Landesebene den 2. Platz in seiner Altersklasse.  Wir dürfen allen nochmals herzlich gratulieren.

An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an alle Helfer und Kuchenspender, an die Akteure auf der Bühne und bei unserem Publikum für den gut gefüllten Spendenbass.   

 

Tag der Bläserjugend in Berg

 

Am Samstag, den 20. April 13 fand der diesjährige Tag der Bläserjugend in Berg statt. auch wir waren mit 2 Klarinettengruppen am Start. Wir gratulieren zu den guten bis sehr guten Ergebnissen

Adventsstimmung im Seniorenheim

Am Samstag, den  03.12., besuchten unsere Kleinsten, die Blockflötenkinder, gemeinsam mit dem Vororchester die Senioren im Wohnpark St. Martinus. Zum Auftakt spielte das Vororchester bekannte Weihnachtslieder zum Mitsingen. Im Anschluss daran trugen die einzelnen Blockflötenkinder Ihre Stücke vor, um dann gemeinsam mit dem Vororchester einige Lieder zum Besten zu geben. Den Abschluss bildete wieder das  Vororchester mit weiteren Adventsliedern.  Die Bewohner und zahlreichen Besucher  des Seniorenheims sangen kräftig mit und es entstand eine schöne vorweihnachtliche Stimmung. Erst nach zwei Zugaben wurden die Musiker zu Getränken und Gebäck  entlassen.

Wir bedanken uns bei der Heimleitung und den Senioren für die herzliche Aufnahme und Bewirtung. Ein herzliches Dankeschön auch an Helen Maier und Reinhold Rist für die intensive Probenvorbereitung.

Die Einladung fürs nächste Jahr nahmen wir natürlich gerne an.     

 

 

Hüttenaufenthalt  Okt. 2011

 

Wenn Engel reisen, dann lacht die Sonne!!

Dieses Wort traf am vergangenen Wochenende voll zu. Denn 20 Jugendliche des Musikvereins Blitzenreute machten sich mit 8 Betreuern auf den Weg nach Altmummen bei Immenstadt. Schon bei der Abfahrt zeigte sich, dass die Sonne zur guten Stimmung ihren Teil beitrug und so konnte man nach dem „In-Besitz-Nehmen“ der Hütte noch die Umgebung bei einem Spaziergang erkunden. Tags darauf stand ein Besuch im Eistobel an. Wir genossen diesen Tag in der Natur sichtlich (s. Bild unten) und machten eine ausgiebige Pause, die sogar zum Baden genutzt werden konnte. Anschließend schauten wir Wasserskifahrern im Wasserpark Immenstadt zu und spielten in der warmen Herbstsonne Beachvolleyball, oder genossen ein Eis. Am Abend standen dann Spiele in der Hütte auf dem Programm, bevor dann alle zu ihrer letzten Nacht auf den Zimmern verschwanden. Am Sonntag früh stand nach einem üppigen Frühstück dann das Packen, Putzen und Abreisen an, bevor dann gegen 14:00 Uhr alle Jugendlichen, etwas müde, aber froh und zufrieden bei strahlender Sonne wieder von ihren Eltern in Empfang genommen werden konnten. Es gab sicher viel zu erzählen und eines ist sicher, bei der nächsten Hütte sind wieder alle dabei!

An dieser Stelle herzlichen Dank an alle Betreuer, die diesen Hüttenaufenthalt so abwechslungsreich und toll gestaltet haben. Ebenso ans Küchenteam für die perfekte Versorgung.

 

 

Ein cooler Tag in der Wilhelma

 

unser Ausflug führte uns bei großer Sommerhitze in die Wilhelma nach Stuttgart. 

Unsere Juka beim Internationalen Jugendkapellentreffen in Liggersdorf

 

Ein Erlebnis der besonderen Art - es findet nur alle drei Jahre statt - erwartete unsere Jugendkapelle am Samstag, den 08. Mai 2010.
Bereits bei der Ankunft in Liggersdorf war allen klar: das wird ein größeres Fest. Unsere Festpatin erwartete uns bereits und begleitete uns den ganzen Tag zu den verschiedenen Örtlichkeiten und sorgte großzügig für unser Wohl.
Zudem hatten wir ein riesiges Wetterglück, denn pünktlich zum gemeinsamen Feldgottesdienst um 10.00 Uhr kamen die ersten Sonnenstrahlen.
Im Anschluss spielten auf der Wiese vor der Kirche alle 27 Jugendkapellen gemeinsam den Gesamtchor. Ein beeindruckendes Bild, als ca. 950 jugendliche Musikanten ihr Instrument zum Musikantengruß erhoben.
Mit Marschmusik ging es ins Festzelt. Dort spielten dann abwechslungsweise die verschiedenen Jugendkapellen. Schon bei den ersten Klängen ging die Party richtig los und es gab kein Halten mehr: Das ganze Zelt stand auf den Bänken und klatschte mit. Auch wir durften als vierte Kapelle im Zelt eine halbe Stunde Musik machen und ernteten Applaus wie noch nie. Es war schon etwas Besonderes, bei so einer Stimmung zu spielen.
Anschließend gaben unsere Musiker bei den witzigen Spielen ohne Grenzen ihr Bestes.
Gegend Abend war das Festzelt wieder brechend voll und die Stimmung erreichte bei der Siegerehrung ihren Höhepunkt. Diese Stimmung nahmen die Jungmusikanten mit in den Bus auf die Heimreise und es wurde lauthals gesungen und gespielt. Beim Aussteigen waren sich alle einig: der Tag war „oifach cool !!!"

 

Gesamtchor
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Musikverein Blitzenreute Musikverein Blitzenreute e.V. - Registergericht: Amtsgericht Ulm - Vereinsregisternummer: VR 550179 Linsenberg14 - 88273 Fronreute - vorstand1@mv-blitzenreute.de - http://www.mv-blitzenreute.de Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.